Warum ist online Banking gut?

Das Online-Banking bietet den Vorteil, dass Sie sich den Weg zur Bank sparen und sich nicht an die Öffnungszeiten der Banken halten müssen. Zusätzlich können Sie Buchungsgebühren sparen. Mit der richtigen Software für das Online-Banking erledigen Sie zu Hause bequem Ihre Bankgeschäfte. Sie können sich nicht nur über den aktuellen Kontostand informieren, denn zusätzlich können Sie Überweisungen und Transaktionen bequem von zu Hause aus tätigen.

banken-online

Was bietet das Online-Banking?

Das Online-Banking spart Wege und Kosten, denn Sie sparen die Wege zur Bank. Einige Banken setzen sogar das Online-Banking voraus, denn die Direktbanken betreiben keine Filialen, denn sie arbeiten online. Bei vielen dieser Banken erhalten Sie das Girokonto ohne Kontoführungsgebühren. Bevor Sie sich allerdings für eine dieser Banken entscheiden, sollten Sie prüfen, an welche Bedingungen das kostenlose Girokonto gebunden ist. Bei einigen Banken ist es an einen bestimmten monatlichen Geldeingang gebunden, während es bei anderen Banken an ein bestimmtes Guthaben gebunden ist. Andere Banken stellen überhaupt keine Bedingungen. Daneben ist es möglich, seine Bankgeschäfte mit dem Handy abzuwickeln, dieses mobile Banking bieten jedoch nur bislang nur wenige Banken an.

Software für das Online-Banking

Einige Banken stellen selbst die Software für das Online-Banking und verschiedene Hilfsmittel zur Verfügung. Erfolgt dies nicht, können Sie selbst die Software für das Online-Banking auswählen. Einige Programme stehen sogar kostenlos zum Download bereit. Wichtig ist jedoch der Schutz, denn es kommt darauf an, dass keine Daten nach außen gelangen und missbraucht werden könnten. Gerade bei den Bankverbindungen handelt es sich um hochsensible Daten.

Mit Windata finden Sie eine gute und sichere Software für das Online-Banking. Diese Software arbeitet nur mit Banken zusammen, die eine zu 100 % sichere Übermittlung garantieren. Allerdings sollten Sie beachten, dass Sie einige Tagesgeldkonten nicht ansteuern können. Mit Windata können Sie mehrere Konten einrichten. Sie erhalten viele Auswertungsmöglichkeiten. Möchten Sie noch nicht endgültig kaufen, können Sie ein halbes Jahr lang die Testversion nutzen.

Starmoney ist Marktführer, wenn es um Software für das Online-Banking geht. Die Software können Sie für alle Banken nutzen, allerdings ist sie recht teuer in der Anschaffung. Dabei handelt es sich um eine geprüfte Software, denn sie verfügt über ein TÜV-Zertifikat. Die Zahlung mit vielen verschiedenen Kreditkarten ist möglich. Starmoney kann von Privat- und Geschäftskunden genutzt werden und ist in mehreren Varianten erhältlich.

Online Banking und mehr

Viele Menschen haben heute ein Smartphone mit Internetverbindung und nutzen es für viele verschiedene Lebensumstände, etwa um ein gutes Restaurant zu finden, Wetterinfos abzurufen, um eine Reise zu buchen, sich in ein soziales Netzwerk einzuloggen, Nachrichten zu lesen oder aber ein Spiel zu spielen. Sogenannte Apps gibt es für alle Lebensumstände, viele sind kostenlos, manche muss man einmalig kaufen. Es gibt aber auch welche, bei denen eine monatliche Gebühr fällig wird. Ständig werden die Apps der Anbieter verbessert und aktualisiert.

Schnell und komfortabel

Apps fürs Online-Banking werden heute von vielen verschiedenen Banken und Sparkassen angeboten. Die besten fünf Android Apps sind:

– StarMoney Mobile Banking
– S-Banking (Sparkasse)
– Commerzbank
– Online-Filiale (Volksbank, Raiffeisenbank)
– S-Finanzstatus (Sparkasse)

Die Voraussetzungen dazu sind ein für Online-Banking freigeschaltetes Konto, ein Handy, welches HTML-fähig ist und ein geeignetes Datenübertragungsverfahren unterstützt, wie zum Beispiel GPRS. Für den Zahlungsverkehr wird das Tan-Verfahren angewendet. Auf dem Markt sind aber auch unabhängige Anbieter, iOutBank, die geeignete Apps anbieten. Sie garantieren, dass man Bankgeschäfte schnell und zuverlässig abwickeln kann. Ob Umsatzabfrage oder Kontostand, eine Überweisung tätigen oder eine Lastschrift veranlassen, diese Tools decken alle Online-Banking-Möglichkeiten ab. Selbst zwischen verschiedenen Banken hin und her zu wechseln, ist kein Problem. Auch Kredite der Standard Chartered Bank kann man gleich mit seinem Handy online beantragen. Abgesichert wird das Ganze mit einem einmalig vergebenen Kennwort. Langfinger haben selbst mit der PIN-Nummer kaum Chancen. Dennoch, Nutzer von Online-Banking Apps werden vom Bundeskriminalamt immer wieder vor Betrügern gewarnt. Also Vorsicht, bei Handybankgeschäften ist genauso auf Sicherheit zu achten, wie vom heimischen PC aus.

Sicherheit

Egal welches Smartphone man besitzt, es gibt unterschiedliche Betriebssysteme wie Google Android, Apple iOS oder Windows Phone 7. Für all diese Systeme gibt es die Online-Banking Apps. All diese Systeme sind aber auch von Hackern angreifbar und man sollte darauf achten, dass das eigene Handy nicht in fremde Hände fällt. Auch fremde WLANs sind gefährlich, da sich dort der Netzwerkverkehr sehr leicht umleiten lässt, dies nutzen Hacker für ihre Betrügereien aus. Im Internet findet man viele Tipps und Ratschläge zum richtigen Umgang beim Online-Banking, sei es vom Handy oder vom PC aus.

Veröffentlicht in Banking vonLaura

Binäre Broker werden immer wichtiger

Für Sie ist das Ziel des Aktienhandels ist wahrscheinlich mehr Geld zu erwerben. Für die Börse, wo der Ort, den wir den eigentlichen Handel zu tun, deren primäres Ziel ist es, die Unternehmen mit einem Aktien Notation zu unterstützen. Die Börse wurde geschaffen, Unternehmen zu helfen, eine einfache Möglichkeit finden Hauptstadt zu finden. Dieses Kapital kann erworben werden, wenn die Unternehmen einen Teil von sich selbst im Austausch für das Kapital handeln. Das Lager hat jemand eines Unternehmens, desto mehr Kontrolle, die sie über diese Gesellschaft haben. Normalerweise Unternehmen, die Kapital benötigen, um ihre Geschäfte zu erweitern, die Öffentlichkeit gehen an einer Börse. Die Börse bietet Unternehmen und Händler zu verbinden und in Form von Börsen Geschäfte zu machen.

Vergleich-von-GirokontenWenn Sie Aktien eines Unternehmens und der Aktie steigt wegen eines Produkt Erfindung kaufen, die wie verrückt verkaufen, können Sie Ihre Aktien zu verkaufen und Gewinn in Form etoro von Geld erhalten. Wenn das Unternehmen Test des Brokers etoro eine Menge Konkurrenz und verliert Aktien zu machen, könnte der Aktienkurs fallen, und wenn Sie Ihre Aktien zu diesem Zeitpunkt verkaufen würde, werden etoro Sie Geld verlieren. Es ist meine Erfahrung, dass die Börse ein Ort ist, wo meist Aktienhändler einander begegnen. Die Unternehmen müssen nur Kapital jetzt und dann von Investoren. Die meiste Zeit werden wir sehen Händler den Kauf und Verkauf von Aktien. Als Aktiengesellschaft ist ein Spiel von Marketing und Branding hat sich registriert zu sein, Unternehmen viel mehr Aufmerksamkeit in der Presse bekommen, wenn sie öffentlich sind.

Wo für den Handel?

Sie können nicht direkt an der Börse gehandelt haben, dann hat dies über eine Bank oder einen Broker zu tun. Hier finden Sie für eine Aktie Trading-Konto zu registrieren und Sie erhalten Zugang zu ihren Handelssystem erhalten oder ihr Personal wird für Sie die tatsächliche Handel tun. Für jeden handeln Sie kaufen, werden sie Kosten in Rechnung stellen. Gemeinsame Regel ist, dass IQ Option die großen Banken, die am IQ Option wenigsten Service auf höchstem Kosten bieten. Vor allem die amerikanische Broker für ihre geringen Handelskosten und guten Service bekannt. Wenn Sie die Preise mit den europäischen Broker IQ Option vergleichen zu können, ist der Unterschied, dass sie in der Regel 8-mal billiger als die europäischen sind. So Ihr Broker Kommissionierung können Sie eine Menge Geld sparen, wenn Sie eine Menge Handel tun.

Was Aktien zu kaufen?

Ein großer Fehler, dass die Menschen neu zum Handel ist, dass sie denken, sie kennen das Unternehmen, weil es ein Büro in der Stadt hat. In meinem Fall, das wäre Dow Chemical sein. Sehr schön, aber das bedeutet nicht, das Unternehmen ist eine interessante Investition. Der beste Weg, eine Aktie zu beurteilen, ist es, die Finanzberichte und die Erwartungen zu lesen. Auf diese Weise können Sie feststellen, ob www.iid.de der Preis stimmt. Ich weiß, dass Sie den Aktienkurs direkt von der Börse zu sehen, aber das ist nur der Preis pro Aktie.Wenn Sie die Anzahl der Aktien mit dem Aktienkurs multiplizieren erhalten Sie die Marktkapitalisierung zu bekommen. Das ist, wie viel das Unternehmen an der Börse wert ist. Wenn Sie den Jahresabschluss zu lesen, können Sie den inneren Wert des Unternehmens zu berechnen. Der innere Wert ist der Wert, den das Unternehmen erhalten würden, wenn sie heute alles verkaufen würde. Viele Aktienhandel Zeitschriften auch diese Art von Informationen zu veröffentlichen. Es ist auch sehr wichtig, wenn das Unternehmen einen Gewinn macht. Das mag seltsam klingen zu Ihnen, aber die meisten Start Händler in Unternehmen investieren, die keine Gewinne machen. Menschen haben unterschiedliche Gründe dafür, aber es ist erwiesen, dass 90% der privaten Trader Geld verlieren, während Aktienhandel. Mehr zu diesem Thema in Teil 2.

Geldtransfer mit dem Girokonto

Zurück in den Tag, benutzten die Menschen, die Postdienste, um über Kontrollen, ihre Angehörigen oder an Dienstleister zu senden. Wann immer jemand, Geld zu senden benötigt, wäre es Zeit für es den betreffenden Personen zu erreichen. Wenn Sie in der Lage, die Zahlungen sofort machen sind, trägt es eine Reihe von Vorteilen gegenüber Schecks und warten auf die andere Person, um sie abzuholen.

giro

Geschwindigkeit

Einer der wichtigsten Vorteile der Geldüberweisung ist die Geschwindigkeit der Transaktion. Kontrollen können mehr als verarbeitet zu werden ein oder zwei Wochen dauern. Übertragung von Geld, auf der anderen Seite, in nur ein oder zwei Tage, um zu verarbeiten. Die Geschwindigkeit, mit der Girokonto Finanztransfer Transaktionen erfolgen machen es einfacher für Menschen, um ihre Finanzen besser verwalten und zahlen ihre Rechnungen pünktlich. Sie können ganz einfach zu vermeiden späten Gebühren, wenn Sie das Geld für die schnellere Weise versenden.

Sicherheit

Es kann riskant, einen Scheck per Post zu senden. Manchmal kann die Prüfung entweder verloren gehen oder auf dem Weg zum Empfänger gestohlen. Wenn der Scheck in der Post verloren, dann haben Sie könnte zu spät Gebühren und Girokonto Vergleich Entgelte zu bezahlen, auch wenn Sie versuchen, die Gläubiger, dass Sie nicht versuchen, Zahlungen auf Zeit zu überzeugen. Wenn das Kontroll gestohlen wird, kann es in Folgen, die schlimmer als das sind führen. Die Diebe könnten leicht Zugriff auf Ihre Kontonummer und Bankleitzahl. Mit diesen Informationen, könnten sie möglicherweise sogar abtropfen Ihr Bankkonto aller Gelder. Wenn Sie Geldtransfers anstelle von Schecks zu verwenden, können diese Probleme leicht verhindert werden.

Flexibilität

Sie können ganz einfach mehrere Konten und die Einrichtung eines Sonderkonto, um Ihr Geld hin und her bewegen oder um Geld an eine andere Person zu senden. Auch wenn es viel Zeit für das Konto, um überprüft und eingerichtet bekommen, können Sie Geldtransfer innerhalb Girokonto einer Angelegenheit von ein paar Sekunden zu starten, wenn Sie das Beenden der Einstellungen Ihres Kontos. Dies macht es einfacher für das Geld, um zu zirkulieren und im Falle man braucht, um eine größere Anschaffung zu machen. Es wäre auch möglich, die Vorteile der höheren Zinsen bei einem Geldtransfer zu nehmen und sicherzustellen, dass Mittel im Falle einer finanziellen Notlage in Ihrer Sonderkonto. Geldtransfer ist so einfach, einfach zu handhaben, und so flexibel wie das.

Jetzt auch mit Aktien handeln in Deutschland

In den letzten Jahren hat sich der Aktienmarkt deutlich rückläufig gemacht. Einige kurzfristige Investoren haben ein gutes Stück Geld verloren. Viele neue Aktienanleger Blick auf diese und sehr skeptisch geworden um jetzt immer in.

Wenn Sie erwägen, in den Aktienmarkt investieren, ist es sehr wichtig, dass Sie verstehen, wie die Märkte funktionieren. Alle der Finanz- und Marktdaten, die der Neuling mit bombardiert wird, kann sie verwirrt und überwältigt verlassen.

Die Börse ist ein alltäglicher Begriff verwendet, um einen Ort zu beschreiben, in dem Lager in Unternehmen gekauft und verkauft. Firmen Fragen stock neue Ausrüstung zu finanzieren, andere Unternehmen kaufen, erweitern ihr Geschäft, die Einführung neuer Produkte und Dienstleistungen, etc. Die Investoren, die diese Lager nun einen Anteil an der Firma besitzen kaufen. Wenn das Unternehmen tut gut, den Preis für ihre Aktien zu. Wenn das Unternehmen nicht gut das Lager tut Preis abnimmt. Wenn der Preis, den Sie Ihre Aktien zu verkaufen für mehr als Sie dafür bezahlt ist, haben Sie Geld gemacht.

Wenn Sie Aktien eines Unternehmens kaufen teilen Sie an den Gewinnen und Verlusten der Gesellschaft, bis Sie Ihr Lager oder das Unternehmen aus dem Geschäft verkaufen geht. Studien haben gezeigt, dass langfristige Beteiligungs für die meisten Menschen eine der besten Anlagestrategien wurde.

Die Leute kaufen Aktien, die an einer Spitze von einem Freund, einen Anruf von einem Broker oder einer Empfehlung von einem TV-Analyst. Sie kaufen bei einem starken Markt. Wenn später der Markt beginnt zu sinken sie für einen Verlust in Panik Depot kündigen geraten und zu verkaufen. Dies ist die typische Horror-Geschichte, die wir von den Leuten hören, die keine Anlagestrategie haben.

Bevor Sie Ihr hart verdientes Geld an die Börse zu begehen wird es Ihnen gut beraten, die Risiken und Vorteile, dies zu tun zu betrachten. Sie müssen eine Anlagestrategie haben. Diese Strategie wird bestimmen, was und wann zu kaufen und wenn Sie es verkaufen.
Die Geschichte der Börse

Mehr als zweihundert Jahre vor Private Banken begann Aktien zu verkaufen, um Geld zu sammeln zu erweitern. Das war eine neue Art und Weise zu investieren und eine Möglichkeit für die Reichen reicher zu werden. 1792 vierundzwanzig großen Händlern vereinbart, einen Markt wie der New York Stock Exchange (NYSE) bekannt zu bilden. Sie einigten sich täglich an der Wall Street zu treffen und Aktien kaufen und verkaufen.

Bis Mitte der 1800er Jahren erlebte die Vereinigten Staaten ein schnelles Wachstum. Unternehmen begann Lager zu verkaufen, um Geld für die Expansion zu erhöhen notwendig, um die wachsende Nachfrage nach ihren Produkten und Dienstleistungen zu erfüllen. Die Leute, die diese Aktie gekauft wurde Teil Eigentümer des Unternehmens und geteilt in den Gewinn oder Verlust des Unternehmens.

Eine neue Form des Inves begann zu entstehen, wenn die Investoren erkannt, dass sie ihre Aktien an andere verkaufen können. Dies ist, wo die Spekulation eines Anlegers Entscheidung zu beeinflussen begann zu kaufen oder zu verkaufen, und führte Depot Vergleich Seite den Weg zu großen Schwankungen der Aktienkurse.

Ursprünglich in den Aktienmarkt investiert wurde in den sehr wohlhabenden beschränkt. Jetzt Beteiligungs wurde auf alle Bereiche unserer Gesellschaft seinen Weg gefunden.
Was ist eine Aktie?

Ein Lager-Zertifikat ist ein Stück Papier erklärt, dass man ein Stück des Unternehmens besitzen. Firmen Lager verkaufen Expansion zu finanzieren, stellen Leute, werben, usw. Im Allgemeinen ist der Verkauf von Aktien helfen Unternehmen wachsen. Die Leute, die den Aktienanteil in den Gewinnen oder Verlusten des Unternehmens kaufen.

Der Handel mit Aktien werden im Allgemeinen angetrieben durch kurzfristige Spekulationen über das Unternehmen, Produkte, Dienstleistungen, etc. Es ist diese Spekulation, dass ein Investor die Entscheidung beeinflusst zu kaufen oder zu verkaufen, und welche Preise sind attraktiv.

Das Unternehmen sammelt Geld am Primärmarkt. Dies ist das Initial Public Offering (IPO). Danach wird der Bestand auf dem Sekundärmarkt gehandelt werden (was wir den Aktienmarkt nennen), wenn einzelne Investoren oder Händler kaufen und verkaufen die Aktien zueinander. Das Unternehmen ist in jeder Gewinn oder Verlust aus diesem Sekundärmarkt nicht beteiligt.

Technologie und das Internet haben die Börse zur Verfügung, die Mainstream-Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Computer gemacht haben Investitionen in den Aktienmarkt sehr einfach. Markt- und Unternehmensnachrichten ist in der Welt fast überall verfügbar. Das Internet hat eine große neue Gruppe von Investoren in den Aktienmarkt gebracht und diese Gruppe weiterhin jedes Jahr zu wachsen.

Veröffentlicht in Banken vonLaura

Depot Vergleich ist super wichtig

Wenn Sie es schwierig finden, das Glücksspiel in Las Vegas mit dem Glücksspiel an der New York Stock Exchange zu vergleichen, sollten die Aktivitäten der einzelnen. In Las Vegas geben Sie ein Spielkasino, Austausch Dollar für Token oder Chips und gehen Sie zu wetten, dass bestimmte Ereignisse nach Ihren Prognosen auftreten. Wenn Sie Geld auf eine Reihe an Roulette setzen Sie sagen voraus (oder zumindest gehofft), dass der Marmor auf Ihrer Zahl stoppen. Wenn Sie Wetten in einem Kartenspiel platzieren Sie sagen voraus, dass Sie Ihre Karten zählen höher als andere „Karten, in Ihrem Spiel. Wenn Sie Münze oder Wertmarken in einem Spielautomaten setzen Depot Vergleich Sie sagen voraus, dass die Teile der Maschine werden sich zufällig ausgerichtet in einer Weise, die mehr Geld wird an Sie zurückgegeben werden, als Sie in die Maschine setzen. All diese Aktivitäten sind Glücksspiel genannt, weil Sie verbringen und Wertgegenstände, Geld zu empfangen; und weil Sie können dies nur tun, legal, wenn Sie das Ergebnis Ihrer Wetten nicht genau vorhersagen kann. Für jeden Gewinner gibt es einen Verlierer, wenn das Haus der Gewinner ist dann der Kunde ist der Verlierer, und umgekehrt.

kurs abgehenWenn Sie sich für Einsätze an der New Yorker Börse zu platzieren, müssen Sie auch Geld in Gefahr bringen und vermutlich als unwissend, oder zumindest so getäuscht, als andere Spieler. Zuerst müssen Sie einen Makler mieten und Geld auf ein Konto legen, aus denen Ihr Broker Fonds abziehen können, wenn Sie wollen, Aktien zu kaufen, und in dem Ihr Makler können Ihre Gewinne setzen, sollten Sie so viel Glück. Sie können Ihr Broker kontaktieren und ihm oder ihr sagen, welche Aktien würden Sie gerne kaufen, und wie viel zu zahlen. Sie haben ein Stück von einigen Unternehmen, und Ihre Stimme zählt Ihr Depot Vergleich Unternehmen bei der Verwaltung, nach dem Prozentsatz des Eigentums in Ihrem Namen. Ihre Wette ist, dass Ihre Mitarbeiter und Management-Team gehen, um die Konkurrenz zu außer produzieren, größere Gewinne zu machen und eine größere Dividende an Sie zurück. Wenn Ihr Unternehmen besser macht Sie nicht nur mit Dividenden gewinnen, aber Ihre Aktien werden voraussichtlich im Wert von mehr als Sie bezahlt. Weitere potentielle Spieler die stärkere Position Ihres Unternehmens zu sehen und einige von ihnen werden mehr Geld bieten in Ihr Spiel zu kaufen. Wenn Sie sich entscheiden, sollten Sie Ihre Aktien zu verkaufen, so dass jemand anderes Ihre Ort und Risiko einzugehen, werden Sie mehr Geld erhalten, als Sie bezahlt. Dieser Gewinn ist ein Kapitalgewinn genannt.

Wenn Sie falsch geraten und Ihr Unternehmen betrieben ineffizient und Geld verloren, würden Sie nicht eine Dividende erhalten, und Ihr Lager könnte drastisch an Wert fallen, weil mehr Besitzer wollen kann zu verkaufen, als es Möchtegern-Besitzer warten, um zu kaufen. Verkäufer sind gezwungen, für ihre Aktien weniger und weniger zu akzeptieren, möglicherweise in großen Verlusten für einige führt. Für jeden, der jemand anderes gewinnt, hat verloren. Der Depot Vergleich große Unterschied in diesen beiden Glücksspiel-Industrie ist die Länge der Zeit zwischen Wetten und die Ermittlung von Gewinn oder Verlust.

Maklerfirmen, die Aktien-, Renten- und Rohstoffhandel, arbeiten auf eine ähnliche Art und Weise und den Zweck für Unternehmen erleichtern, die Spielkasinos betreiben. Maklerfirmen egal, wenn die Märkte nach oben oder unten gehen, so lange Trades gemacht werden. Die Maklerfirmen eine Gebühr für jeden Handel; Je mehr Geschäfte, die mehr Einkommen für Maklerfirmen. Im Spielkasino begünstigen die Gewinnchancen leicht die Casino-Besitzer, wenn eine Wette gegen das Casino; und die Casinos aufladen Spieler eine Gebühr für die Nutzung ihrer Einrichtungen, wenn die Spieler miteinander spielen. Das Casino Management Interesse liegt auch in der Lautstärke von Glücksspielen; desto größer ist die Aktivität, desto größer ist das Einkommen für die Casinos.

Broker-Firmen ernten die Löhne und Boni durch Gebühren von der Anzahl der Aktien-, Renten- oder Rohstoffgeschäften auftreten. Wenn die Märkte träge sind, mit relativ wenig Handel geht, kann Broker kaufen und verkaufen Aktien und Anleihen mit anderen Brokern, Kiten Aktien-, Renten- und Rohstoffwerte und damit eine Luftspiegelung der Investitionstätigkeit zu schaffen. Diese Praxis ist sehr alt und heißt „Buttern den Markt“. Dies wird in erster Linie sie mit Cash-Flow getan zu schaffen und schützen ihre Aktien-, Renten- und Rohstoffportfolios, da deren Nettowert (und der Wert ihrer eigenen Aktien) zu den Kassenbestand und den Marktwert ihrer Investitionen gebunden ist. Das Buttern schmerzt die laufende Investitionstätigkeit, weil sie die Märkte verhindert unteren bewegen und die den Anlegern Depot Vergleich die Möglichkeit, Aktien zu kaufen, Anleihen und Rohstoffe zu einem wahren Marktwert.

In den Vereinigten Staaten gibt es drei Hauptmärkten zu kaufen und Aktien zu verkaufen. Die New York Börsen sind der Primärmarkt, und die über den Ladentisch Börsen sind der Sekundärmarkt (NASDAQ). Es ist ein weiterer Austausch Markt für Aktien und Anleihen, auf die verwiesen wird, als „Dritter Markt“. Der dritte Markt ist eine teilweise von diesen beiden Märkten Beitritt zum Verkauf großer Aktienpakete zu erleichtern. Die, wenn sie durch einen Austausch zu einzelnen Investoren angeboten wurden, dass die Aktienwert abstürzen würde, zusammen mit seinem Papier Eigenkapital und große Rückgänge im Gesamtmarkt schaffen könnte, wenn nicht in Panik und Chaos.