Kein Ton beim Streamen einiger Spiele

Ist in Bezug auf das In-Home Streaming in den letzten Steam Patches etwas passiert?
Ich habe keinen Ton mehr, wenn ich die Lara Croft – Tempel von Osiris streame. Ich weiß ganz sicher, dass das schon einmal gut funktioniert hat.
Ich habe auch Evolve steam übertragung kein ton ausprobiert, auch dort gibt es keinen Sound.
Die lange Dunkelheit hingegen funktioniert gut.
Ich schätze, Lara Croft und Evolve sind D3D-Spiele, während TLD nicht?

Irgendwelche Tipps?

Danke

Überprüfen Sie, ob die Soundkarteneinstellungen des Serversystems nicht höher als 16Bit 48 000Hz eingestellt sind, aus irgendeinem Grund wird alles, was höher eingestellt ist, zu keinem Audio führen.

Ich habe auch dieses Problem. Spielte Evolve mit einem Freund, als ich das Spiel schließen musste, und jetzt hat es keinen Ton mehr, wenn ich versuche zu streamen; Primal Carnage: Das Aussterben scheint auch keinen Klang zu haben. Derzeit werden andere Spiele getestet.

Ich habe gerade versucht, Bully und Killing Floor zu laufen und beide haben nicht funktioniert, aber als ich versuchte, Evolve zu laufen, während ich Bully gleichzeitig laufen ließ, konnte ich Bully für eine Sekunde hören, dann Evolve, als es anfing zu streamen, aber dann konnte Bully damit nicht umgehen und ließ mich Evolve nicht sehen. Dieses Problem ist sehr verwirrend.

Ich habe keinen Ton, während ich auch streame. Es sieht so aus, als ob sich die Systemlautstärke beim Start des Streamings auf dem Hostcomputer selbst stumm schaltet, aber selbst wenn ich sie wieder deaktiviere, gibt es immer noch keinen Ton auf dem Client-Computer.

Überprüfen Sie, ob die Soundkarteneinstellungen des Serversystems nicht höher als 16Bit 48 000Hz eingestellt sind, aus irgendeinem Grund wird alles, was höher eingestellt ist, zu keinem Audio führen.
Hallo, und vielen Dank für Ihre Antwort.
Das Audio auf dem Serversystem wurde auf 16Bit 44 000Hz eingestellt.
Als ich es auf 16Bit 48 000Hz änderte, kam der Sound auf dem Client zurück! :)

Vielen Dank für deinen Tipp!

Hatte hier das gleiche Problem und konnte es vorübergehend beheben, indem er sich auf der Serverseite aus der Steam Beta ausstieg.

Ursprünglich geschrieben von sylence:
Hatte hier das gleiche Problem und konnte es vorübergehend beheben, indem er sich auf der Serverseite aus der Steam Beta ausstieg.

Das hat es auch für mich gelöst. Seltsam. Ich dachte, die Beta-Teilnahme sei notwendig, um Linux nach Linux zu streamen.

Ich habe das gleiche Problem seit ungefähr (oder kurz vor) dem Update vom 14. Februar gehabt. Das Update vom 17. Februar hat nicht geholfen. Ich benutze einen Windows 7 Host mit einer Nvidia-Karte (Hardwarekodierung) und hatte keinen Sound-Streaming einiger Spiele auf Mac/SteamOS-Clients (beide Hardwarekodierung).

Spiele wie Duck Tales Remastered und Plants Vs. Zombies funktionierten. Spiele wie Borderlands 2, Sleeping Dogs und Civ V streamen kein Audio. Nicht-Dampf-Spiele (Dragon Age:Inquisition) fehlten ebenfalls der Ton.

Es gab nichts Interessantes an den streaming_logs, es schien die Erfassung der richtigen Anzahl von Kanälen zu erkennen und zu initialisieren, Sampling (2 Kanäle, 44.1Khz) etc.

Das Entfernen der Beta-Client-Anmeldung (die dann den Vanilla-Client neu installierte) auf dem WIndows 7-Host behebt das Problem.

Mit einem auf dem Streaming Host installierten Beta-Dampf-Client funktionierte auch das lokale Starten des Spiels und das Einleiten des Streamings vom entfernten Ende aus. Wenn das Spiel lokal gestartet wurde, war Windows nicht stumm geschaltet. Wenn der Remote-Client mit dem Streaming begann, stummschaltete Steam das lokale Audio (wie erwartet und gewünscht), aber das Streaming-Audio funktionierte.

Das Herumstöbern mit verschiedenen Audio-Ausgabegeräten (digital zu Kopfhörern zu einem anderen Digitalausgang) hat nichts gebracht. Die Änderung der Audioausgabe von 44,1 kHz auf 48 kHz hat nichts bewirkt, und die Streaming-Logs zeigten an, dass 44,1 kHz noch nicht abgetastet waren. Das Zurücksetzen auf 44,1KHz hat nichts bewirkt. Die Neuinstallation des Beta-Clients hat nichts bewirkt.

Ich schätze, ich werde mich für eine Weile aus der Beta austragen……

Ich sehe das gleiche Problem erst kürzlich, auch wenn ich keine Beta verwende.

Als ich versuchte, Grid Autosport zu streamen, gab es beim Start einen Ton, dann nach einer zufälligen Dauer (von ein paar Sekunden bis zu ein paar Minuten) gab es wieder keinen Ton.

Ich habe mir die streaming_logs angesehen und festgestellt, dass, als ich den Ton hörte, es sich um eine „Aufnahme“ von meinem primären Wiedergabegerät (HDMI-Ausgang von meinem GTX 780) handelte, aber als ich nichts hörte, kann ich aus dem Protokoll ersehen, dass es etwas umgeschaltet hat, wie man von meinem anderen Wiedergabegerät (optisch), von dem ich glaube, dass das Spiel keinen Ton ausgibt, „aufnimmt“.

Es scheint, dass der Streamserver versucht hat, etwas Lustiges zu tun, um zu einem anderen Audiogerät zu wechseln, um Ton aufzunehmen, was vorher kein Problem war.

Ich hoffe, dass es bald behoben wird, da ich keine Beta verwende, kann ich mich nicht einfach abmelden.

Comments are closed.